Jun
8

Fr. 08.06.2018 19:00 - 20:00

Jun
30

Sa. 30.06.2018 10:00 - 10:30

B-Jugend qualifiziert sich souverän für Bezirksoberliga

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_15_16_jugend_b-m.jpg

Am vergangenen Sonntag fand die zweite Quali-Runde für die B-Jugend statt. Nachdem man an der Landesliga-Qualifikation gescheitert war, wollte sich die Mannschaft nun unbedingt für die Bezirksoberliga qualifizieren.

Entsprechend motiviert ging man in die erste Partie des Tages gegen den TSV Neubiberg. Das Spiel gestaltete sich von Anfang an sehr ausgeglichen, aber Mitte der ersten zwölfminütigen Spielhälfte konnten sich die Moosburger auf 5:3 absetzen. Dank einer großen kämpferischen Leistung konnte der Zwei-Tore-Vorsprung bis zum Ende gehalten werden, und so gewann man dieses Spiel mit 14:12.

Im nächsten Spiel bekam man es mit dem HC Gauting zu tun. Die Moosburger waren von Beginn an voll da, und so setzte man sich, auch durch einige gute Freiwurfvarianten, die über das ganze Turnier hinweg bestens funktionierten, schnell mit 4:0 ab. Allerdings ging nun die Konzentration etwas verloren, daher konnten die Gautinger auf 5:3, den Halbzeitstand, verkürzen. In der zweiten Halbzeit ließ die Moosburger Mannschaft aber nichts mehr anbrennen. Das Spiel endete 11:7.

Das dritte Spiel fand gegen die zweite, bis dahin sieglose Mannschaft des TSV Grafing statt. Zu Beginn tat man sich äußerst schwer gegen die sehr offensive Abwehr des Gegner, sodass man zwischenzeitlich sogar 4:5 zurücklag. Aber bis zur Halbzeit fing sich die Mannschaft wieder und führte somit beim Halbzeitpfiff mit 10:6. Diesen Vorsprung verwalteten die Moosburger in der zweiten Halbzeit souverän und gewannen die Partie mit 17:12.

Im letzten Spiel gegen den SV Anzing ging es um den ersten Platz, der die sichere Qualifikation für die Bezirksoberliga bedeutet. Die Moosburger mussten mindestens einen Punkt holen, um sich diesen zu sichern. Allerdings wollten auch die Anzinger auf diesen ersten Platz und so war das Spiel von Anfang an ein sehr enges. Schließlich ging man mit einer 6:5-Führung in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte drehten sie Moosburger dann richtig auf und konnten durch exzellente Abwehrarbeit, aber auch viele schön herausgespielte Tore das Spiel mit 12:5 für sich entscheiden.

Somit hatte man mit einer großartigen Mannschaftsleistung den ersten Platz erreicht und sich sicher für die Bezirksoberliga qualifiziert.

Es spielten (Tore/Siebenmeter):
Stefan Klein (Tor), Vincent Plötz (Tor), Raphael Ehrmaier (1), Tobias Dietl (14), Max Tristl (18/2), Rifatcan Akbas, Sebastian Samberger (4), Lukas Sagerer (8), Emil Cebulla (1), Max Hadersdorfer (8)

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

12°C

Moosburg

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h

Johann Kiermaier