Jun
8

Fr. 08.06.2018 19:00 - 20:00

Jun
30

Sa. 30.06.2018 10:00 - 10:30

Wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenführung

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_saison_17-18_Damen_s17-18.jpg

Letzten Samstag empfingen die Damen der SG Moosburg die Damen des VfL Waldkraiburg. Aus dem Hinspiel war bereits bekannt, dass Waldkraiburg mit einer sehr offensiven 3:2:1-Deckung arbeitet, was damals viele Kontertore ermöglichte. Mit leichter Verspätung, verursacht durch die vorherigen Spiele, hieß es dann Tabellenerster gegen Tabellenvorletzten.

Am Anfang zeigte sich, dass die Waldkraiburgerinnen besser in die Partie fanden und in der fünften Minute mit 0:3 führten. Nicht zuletzt überraschten sie mit einer Angriffsvariante, die besonders seit dieser EM polarisiert. Hierbei wird der Torwart durch einen zusätzlichen Feldspieler ersetzt – das Tor steht für diese Zeit leer. Es dauerte einige Zeit, bis sich die Moosburgerinnen darauf einstellen konnten und so hingen sie stets bis zur Halbzeit mit einem Tor hinterher (6:7). Der Spielstand verdeutlicht, dass die Abwehr gut arbeitete, aber die Torchancen im Angriff, darunter speziell auch einige Würfe auf das leere Tor, vergeben wurden.

In der Halbzeitpause motivierten die Trainer zu mehr Leichtigkeit und Freude am Spiel und forderten die Mannschaft auf, konsequenter die Chancen zu nutzen. Die Punkte sollten auch diesmal nicht an Waldkraiburg gehen.

Die zweite Halbzeit war ebenso müßig und schwerfällig und es fielen nur wenige Tore. Doch die Moosburgerinnen nahmen sich die Kabinenansprache zu Herzen und gingen ab der 36. Minute in Führung. Torchancen wurden besser genutzt und auch der eine oder andere Konter fand den Weg ins Tor. Waldkraiburg schaffte es zwar immer wieder auszugleichen, aber Moosburg blieb vorn und holte sich am Ende verdient die zwei Punkte (17:15).

Alles in allem war es eine recht zähe Partie mit wenig Toren, aber die Mannschaft zeigte ein ums andere Mal, dass sie an die Tabellenspitze gehört. Ein großes Dankeschön, an die Fans, welche die Mannschaft wieder tatkräftig unterstützt haben.

Es spielten:
Sophia Held, Johanna Taubmann (1), Verena Kirste (1), Anna Weigand, Ioana Luzica Stoica (1), Tanja Held (2), Franziska Hofbauer (8/4), Nina Sedlmeier, Lisa Mayer, Claudia Simon (4/1), Sophia Damisch

 

Nächstes Wochenende, den 04.02.2018 geht es nach Ingolstadt, gegen die Damen des DJK Ingolstadt. Anpfiff ist um 18.00 Uhr in der Maximilianstr. Die Damen freuen sich wieder über jeden Fan, der den weiten Weg zur Unterstützung auf sich nimmt.

 

 

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

12°C

Moosburg

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h

Johann Kiermaier