Keine Veranstaltungen gefunden

Nächste Punkte für weibliche D

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_wD-Jugend.jpg

Viertes Spiel, vierter Sieg – die D-Jugend-Handballerinnen der SG Moosburg sind in der Bezirksklasse Mitte einfach nicht zu stoppen. Jedenfalls nicht auf dem Spielfeld.

 

Am Sonntag bezwang die SGM in heimischer Halle die TG Landshut II klar mit 16:6 (7:4) und baute ihre Saisonbilanz in der Fünfer-Liga eigentlich auf 8:0 Punkte aus. Die Tabellenführung sind die Moosburgerinnen dennoch wieder los: Der Verband hat ihnen zwei vorherige Siege nachträglich aberkannt, da nicht alle aufgebotenen Akteurinnen spielberechtigt waren. Mit 4:4 Punkten liegt Moosburg deshalb nun auf Rang drei.

Gegen Landshut legte die SGM, die von Sebastian Samberger und Franziska Gruber gecoacht wurde, gleich los, als gäbe es kein Morgen: Fritzi Menzel, Manuela Berger und Liv Kappen, die die in dieser Reihenfolge auch die Torschützenliste der gesamten Liga anführen, warfen einen 7:0-Vorsprung heraus. In der Folge verloren die Gastgeberinnen aber ein bisschen den Faden, so dass die Führung bis zur Pause auf drei Tore zusammenschmolz. Nach dem Seitenwechsel fanden die SGM-Mädchen wieder zurück ins Spiel und zogen bis zur 29. Minute auf 13:4 davon. Damit war die Partie praktisch entschieden.

Die Moosburgerinnen zeigten gegen Landshut einmal mehr eine engagierte Mannschafts- und vor allem auch Abwehrleistung, zu der jede Spielerin ihren Teil beitrug. Zu gefallen wusste einmal mehr Fritzi Menzel, die nicht nur beste Torschützin der SGM war, sondern auch mit schönen Zuspielen auffiel. Ausbaufähig war lediglich die Ausbeute von der Sieben-Meter-Linie. Die Moosburgerinnen bekamen zwei Strafwürfe zugesprochen, konnten aber keinen verwerten.

Für die SGM spielten:
Annika Hartl (Tor), Fritzi Menzel (7 Tore), Manuela Berger (4), Liv Kappen (4), Karina Erbs (1), Summer Wilde, Pauline Kerscher, Frieda Braun, Saskia Jäkel, Leonie Hattenkofer und Emma Varga.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.