Keine Veranstaltungen gefunden

Schlechter Start für die männliche C-Jugend

2016-17_mC.jpg
Zum Start ins neue Jahr mussten die Jungs der C-Jugend eine Niederlage gegen die SG Schwabing 1880 einstecken. Man kam gut in die Partie und führte, dank einer kompakten Abwehr und einer guten Angriffsleistung, schnell mit 5:2. Danach schlossen die Gäste zum Stand von 6:6 auf. Doch die Moosburger konnten sich wieder absetzen, sodass man zur Pause mit 13:9 führte. In der zweiten Halbzeit folgte der Totaleinbruch des Moosburger Spiels. Im Angriff gelang nichts mehr und die Schwabinger konnten in kurzer Zeit den Rückstand egalisieren und in Führung gehen. Durch zu viele einfache Ballverluste, wie schlechte Pässe und nicht gefangene Bälle, bekam man leichte Gegentore. Auch die Abwehr zerbrach völlig. Zu viele unnötige Fouls hatten Siebenmeter zufolge, die Lucas Schreiber im Tor aber gut parierte. Am Ende stand ein 21:28 aus Moosburger Sicht auf der Anzeigetafel.   Es spielten: Lucas Schreiber(Tor), Philipp Plötz(6), Fabian Rosick, Florian Protzner, Simon Lechner(3), Niklas Pusl(3), Sebastian Bräuer(3/1), Marcus Schlecht(5/1), Maximilian Damke(1)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.