Keine Veranstaltungen gefunden

Erster Sieg im ersten Spiel

s_960_540_16777215_00_images_newsbilder_Action_m_C_Jugend.JPG

Mit einem Sieg startete die männliche B-Jugend der SG Moosburg in die neue Saison.

Die Mannschaft, eine Spielgemeinschaft zwischen dem TSV Wartenberg und der SG Moosburg, die heuer unter dem Namen der SG Moosburg auftritt, gewann auswärts gegen den TSV Mainburg mit 36:30. In einem aufregenden und abwechslungsreichen Spiel zeigten die Jungs, dass sie über den spielfreien Sommer nichts verlernt hatten und im Angriff wie in der Abwehr eine gute Leistung.

Im Tor stand zum ersten Mal Hannes Schlecht, der den verletzten Stammtorwart ersetzen musste, und machte im Zusammenspiel mit der Abwehr eine starke Partie.

Das Spiel entwickelte sich am Anfang eher ausgeglichen, den Toren von Philipp Haindl, Korbinian Berger und Gergö Faluba konnte Mainburg zum 9:8 folgen.

Dann aber schafften es die Moosburger über Jan Stortkuhl und Simon Brandl auf 23:17 zur 30. Minute davonzuziehen. Ab diesem Zeitpunkt war die Partie beinahe entschieden. Die Moosburger beantworteten jedes Gegentor sofort mit einem eigenen Treffer und nutzten dabei ihre Überlegenheit im Eins-Gegen-Eins. Über eine zwischenzeitliche Zehn-Tore-Führung beim Stand von 32:22 spielten die Jungs das Spiel ungefährdet herunter bis zum 36:30-Endstand.

Es spielten:

Hannes Schlecht (Tor), Jan Stortkuhl (13), Philipp Haindl (7), Korbinian Berger (4), Jamie Hudler, Diego Neumann (2/1), Simon Köckeis (1), Simon Brandl (7), Gergö Faluba (2)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.