Keine Veranstaltungen gefunden

Deutlicher Sieg für weibliche C-Jugend

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_21-22_wC-Jugend-21-22.jpg

Dass die C-Jugend-Handballerinnen der SG Moosburg, Meister in der Vorsaison, auch für die neue Punkterunde gut gewappnet sind, hat sich bereits vor zwei Wochen angedeutet:

Da gewann das von Verena Kirste gecoachte Team trotz schmalem Kader souverän das Vorbereitungsturnier bei den Handball-Füchsen Scheyern - mit acht Siegen in acht Spielen. Darüber hinaus wurden Karina Erbs zur besten Torhüterin und Liv Kappen zur drittbesten Feldspielerin des Turniers gekürt. Im ersten Saisonspiel in der Bezirksliga machten die SGM-Mädchen am vergangenen Sonntag dann einfach da weiter.

Die Moosburgerinnen, diesmal wieder mit dem gewohnten Duo Sebastian Samberger und Verena Kirste auf der Trainerbank, bezwangen daheim den TSV Wartenberg klar und deutlich mit 27:9 (15:6).

An eine dünnere Spielerdecke wird sich die Mannschaft gewöhnen müssen, denn eine Hand voll Akteurinnen der Meistersaison ist der C-Jugend altersmäßig entwachsen und tritt nun bei den neu gemeldeten B-Juniorinnen an. Was sich im Spiel gegen Wartenberg aber überhaupt nicht negativ bemerkbar gemacht hat, weil der Kern des Teams eingespielt und gut aufeinander abgestimmt ist.

Und so warf die SGM, die nur eine Wechselspielerin auf der Bank hatte, recht schnell eine 4:1-Führung heraus und baute diese kontinuierlich aus. Dass das Team nicht nur Offensivqualitäten hat, sondern auch in der Abwehr sein Handwerk versteht, zeigte sich besonders in der zweiten Spielhälfte, in der die Moosburgerinnen in den 25 Spielminuten lediglich drei Gegentore hinnehmen mussten. Erfreulich war auch, dass sich fast alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten.

Für die SGM spielten: Karina Erbs (Torhüterin), Liv Kappen (10 Tore), Anna Trauner (8), Franziska Hallek (6), Pauline Kerscher (1), Annika Schwarz (1/davon 1 Siebenmeter), Lilly Kestner (1/1) und Amelie Pflügler

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.