Keine Veranstaltungen gefunden

Niederlage gegen SVA Palzing 2

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_21-22_wC-Jugend-21-22.jpg

 Den Titel in der bezirksübergreifenden Liga ÜBL Süd-Ost 3 hatten die C-Jugend-Handballerinnen der SG Moosburg schon in der Tasche, das letzte Saisonspiel in eigener Halle gegen den SVA Palzing II, der ohnehin außer Konkurrenz antrat, war nur noch ein bedeutungsloses Freundschaftsspiel.

Dennoch hätten sich die Mädchen von SGM-Coach Leo Kajic sicher ein etwas freundlicheres Ergebnis erhofft als das deutliche 19:32 (10:16), das am Ende zu Buche stand.

Das Resultat lässt sich, wenn man genauer hinsieht, freilich gut erklären: Palzing trat in großen Teilen mit derselben Mannschaft an, die eine Liga drüber, in der ÜBOL, die Tabelle derzeit anführt. Zudem musste die SGM im Rückraum auf Stammspielerin Manuela Berger verzichten und wechselte generell während der Partie häufig durch, um allen Akteurinnen Spielpraxis zu gewähren und manche personelle Variante auszuprobieren.

So war die Partie nicht nur ein Freundschafts-, sondern auch ein Testspiel mit Blick auf die kommenden Aufgaben in der neuen Punkterunde, und sie änderte auch nichts daran, dass die SGM-Mädchen eine starke Saison gespielt haben. 

Für die SGM spielten:

Karina Erbs (Torhüterin), Anna Trauner (8 Tore), Liv Kappen (8), Franziska Hallek (2), Julia Rank (1), Pauline Kerscher, Leonie Hattenkofer, Annika Schwarz, Charlotte Gruber, Aleta Haxhija, Emma Varga, Amelie Pflügler, Lara Schiller, Lea Ecke und Daniela Trauner.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.