Okt
31

Sa. 31.10.2020 19:00 - 20:00

Nov
8

So. 08.11.2020 11:00 - 12:00

Schwieriger Saisonstart für Moosburger Handballer

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_Herren1-19-20.jpg

Ein Stück weit Normalität soll am kommenden Wochenende einkehren, wenn die Moosburger Handballherren endlich wieder zum Heimspiel rufen.

 Dass allerorts die Covid-19-Fallzahlen steigen, ist aber selbstverständlich niemandem verborgen geblieben. So ist die Durchführung der Spiele nur unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts möglich. Unter anderem wird die Zahl der Zuschauer stark begrenzt. Nichtsdestotrotz freut man sich im Moosburger Lager nach einer langen und anstrengenden Vorbereitung nun endlich auf den „Ernstfall“.

Für das personell weitestgehend unveränderte Team unter Leitung des neuen Trainers Otto Holländer geht es im ersten Duell der Saison 2020/21 gegen die Zweitvertretung des ASV Dachau. Diese sicherten sich in der vergangenen Spielzeit die Meisterschaft in der Bezirksklasse und haben mit dem qualitativ und quantitativ starken Überbau ihres Bezirksoberliga-Teams sicherlich das Potential, sofort eine gute Rolle in der Liga zu spielen. Doch natürlich ist das Ziel der Dreirosenstädter ganz klar ein Sieg zum Auftakt.

Spielbeginn ist Samstag um 19:30 in der Albinhalle.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.