Mär
7

Sa. 07.03.2020 19:30 - 20:30

Mär
8

So. 08.03.2020 16:30 - 17:30

Derbysieg für Herren 1

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_Herren1-19-20.jpg

Am vergangenen Samstagabend empfing die erste Herrenmannschaft der SG Moosburg den Tabellendritten ETSV 09 Landshut.

 Nachdem man sich eine Woche intensiv auf das Nachbarschaftsduell gegen die Mannschaft von Ex-SGM-Trainer Stefan Gensberger vorbereitet hatte, waren die Spieler hochmotiviert, in heimischer Halle die Trainingsleistungen umzusetzen und die nächsten zwei Punkte zu holen.

Die Moosburger begannen beherzt in der Abwehr und spielten sich vorne gute Chancen heraus, sodass man in der siebten Spielminute bereits mit 5:1 in Führung lag. Allerdings kamen auch die Landshuter nun so langsam ins Spiel und konnten sich auf ein 6:5 herankämpfen. Der guten Abwehrleistung und dem an diesem Tage hervorragend aufgelegten Torwart Sebastian Raspe, der zahlreiche Glanzparaden zeigte und die Landshuter so zwischenzeitlich verzweifeln ließ, war es zu verdanken, dass die Gastgeber ihren Vorsprung zur Halbzeit auf ein 14:9 ausbauen konnten.

Die zweite Spielhälfte begann zunächst gut für die Hausherren, bis man beim Stand von 20:15 zwölf Minuten vor Ende der Partie den Faden verlor. Keeper Asim Ljubijankic, in der Hinrunde noch in Moosburg im Kasten und nun seit einigen Wochen in Landshut aktiv, parierte einige Male stark gegen seine ehemaligen Teamkollegen und hinten bekamen die Moosburger in dieser Phase Andreas Forster am Kreis nicht in den Griff. Somit entwickelte sich ein wahrer Handball-Krimi und die Gäste gingen in der 58. Minute beim 22:23 zum ersten Mal im Spiel in Führung. Doch mit starker Defensivleistung eroberte man den Ballbesitz wieder zurück und Robert Kleeberger netzte nervenstark zweimal von Rechtsaußen zum vielumjubelten 24:23-Endstand für die SGM ein.

Mit diesem Sieg im Rücken bereiten sich die Moosburger Handballer nun auf das nächste Derby gegen die zweite Mannschaft der HSG Freising-Neufahrn vor, um auch in diesem Spiel wieder zwei Punkte in Moosburg zu behalten. Gespielt wird am 25.01.2020 um 19:30 in der Albinhalle in Moosburg, die Spieler freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

Für Moosburg spielten und trafen (Tore/davon 7m):
Stefan Klein (Tor), Sebastian Raspe (Tor), Daniel Kumpmann (8/3), Ferdinand Menzel (5), Markus Voggenreiter (4), Robert Kleeberger (3), Jakob Schäflein (2), Tobias Sedlmeier (1), Andreas Hulm (1), Franz Selzer, Daniel Stuckenberger, Julian Hofrichter, Jan Wiesheu, Marco Stütgens

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.