Keine Veranstaltungen gefunden

Hoher Sieg für 2. Mannschaft   

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_Herren2-19-20.jpg

Die 2. Mannschaft der SG Moosburg besiegte am Samstag zuhause die SpVgg Erdweg mit 32:21. Dabei sah es lange nicht nach einem Sieg für die Moosburger aus.

 Die Erdweger waren in Vollbesetzung angetreten, bei der Heimmannschaft standen nur zwei Auswechsler zur Verfügung. In den ersten Minuten legten die Moosburger mit Julian Hofrichter und Georg Ehlers gut vor und führten mit 5:2. Dann aber holten die Gäste wieder auf zum 10:10. In den letzten Minuten vor der Pause gelang es der SGM dann noch sich mit zwei Toren zum 14:12 abzusetzen. In der zweiten Halbzeit stellten sie dann ihre Abwehrformation offensiver ein, womit die SpVgg erkennbar Probleme hatten. Zudem hielt das Torhütergespann Stefan Klein und Felix Ebertseder jetzt sehr gut. So konnten die Hausherren ihren Vorsprung weiter ausbauen. Vorne setzte sich Franz Selzer überragend durch bis zum 20:16.

Ab dann ging es dann mit Toren in Folgen von Philipp Welter auf 24:16. In der Schlussphase haderten die Gäste mit dem Schiedsrichter, die Moosburger hingegen blieben ruhig und fuhren wieder zwei Punkte nach Hause. Ein großer Wermutstropfen blieb aber: Franz Selzer verletzte sich beim Ball stibitzen schwerer und wird voraussichtlich einige Wochen ausfallen. In der Tabelle der Bezirksklasse SüdWes steht die SGM jetztweiterhin ungeschlagen mit 8:0 Punkten auf dem ersten Platz. Das nächste Spiel findet am 2.11. um 15:45 in der Albinhalle gegen die Handballfüchse aus Scheyern statt.

Es spielten:
Felix Ebertseder(Tor), Stefan Klein(Tor), Georg Ehlers(5), Julian Hofrichter(3), Franz Selzer(5), Maximilian Welter(10), Philipp Welter(6), Ali Yeldiren, Jonas Schmid(1), Jan Wiesheu(2/1)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.