Nov
18

So. 18.11.2018 16:30 - 17:30

Nov
18

So. 18.11.2018 18:15 - 19:15

Moosburger Herrenmannschaft unterliegt bei der TG Landshut II

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_18-19_2018-19_Herren1.jpg

Am vergangenen Samstag trat die erste Herrenmannschaft der SG Moosburg Handball beim bislang ungeschlagenen Tabellenführer der Liga, der TG Landshut II, an.

 Neben den schon in den letzten Spielen verletzten Rückraumspielern Felix Zimmermann und Ferdinand Menzel fielen diesmal auch noch Daniel Stuckenberger und Franz Selzer krankheitsbedingt aus. Die Moosburger Mannschaft nahm sich jedoch trotzdem vor, ein beherztes Spiel abzuliefern und vielleicht ja den ein oder anderen Punkt von den Tabellenführern zu entführen.

Die Anfangsphase verschliefen die Gäste im Angriff jedoch, wodurch es in der elften Spielminute bereits 5:1 für die Landshuter hieß. Die Moosburger kamen dann aber besser ins Spiel und spielten nun nicht nur in der Abwehr stark, sondern trafen auch im Angriff, sodass sie bis zur 21. Minute auf ein 7:7 herankamen. Diese offensive Durchschlagskraft hielt jedoch nicht lange an, Landshut zog bis zur Halbzeit auf eine 11:7-Führung davon.

In der Halbzeitpause fassten die Moosburger noch einmal neuen Mut und wollten den Gastgebern weiter Paroli bieten.

In Hälfte zwei konnten die Gäste aus Moosburg den Abstand jedoch lange nicht verkürzen und so lag Landshut nach acht Minuten vor Ultimo mit 21:15 in Front. Die Moosburger ließen den Kopf aber nicht hängen und konnten bis zum Spielende noch auf 23:20 verkürzen.

Insgesamt zeigte sich Moosburg gegen den Tabellenführer in der Abwehr couragiert, hatte aber im Angriff aufgrund der Ausfälle im Rückraum große Probleme, wodurch Landshut seine Siegesserie verdient fortführte.

Kommenden Sonntag bestreiten die Dreirosenstädter gegen den TSV Schleißheim ihr nächstes Heimspiel. Hier heißt es, sich die nächsten wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sichern. Die Mannschaft hofft dafür auf die Unterstützung vieler Moosburger. Anpfiff ist um 18:00 in der Albinhalle.

Es spielten (Tore/7m):

Asim Ljubijankic (Tor), Sebastian Raspe (Tor), Daniel Kumpmann (7/4), Jakob Schäflein (3), Markus Voggenreiter (4), Christoph Herrmann (2), Julian Hofrichter (1), Andreas Hulm (3), Jakob Rieß, Jan Wiesheu, Robert Kleeberger

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

4°C

Moosburg

Bewölkt

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 9.66 km/h

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok