Okt
27

Sa. 27.10.2018 18:00 - 19:00

Okt
27

Sa. 27.10.2018 18:30 - 19:30

SGM Derbysieger im Landkreisduell

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_saison_17-18_Herren-1_s17-18.jpg

Am vergangenen Samstag war die HSG Freising-Neufahrn zu Gast in Moosburg in einem für die Gastgeber enorm wichtigen Spiel im Abstiegskampf in der Bezirksoberliga. Im Hinspiel in Freising mussten die Dreirosenstädter nach einer derben Niederlage ohne Punkte wieder nach Hause fahren, so war das Spiel auch als persönliche Revanche wichtig.

Gleich zu Beginn der Partie entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Beide Mannschaften kamen nur selten zu Torerfolgen und kein Team konnte sich wirklich absetzen. Moosburg profitierte in dieser Phase des Spiels vor allem von einer erneut starken Torhüterleistung des angeschlagenen Sebastian Raspe; den gegnerischen Spielmacher und Torjäger Tobias Kapser bekam man mit einer durchgängigen Manndeckung in den Griff. Mit dem 9:8 für Moosburg durch Philipp Welter ging es in die Pause.

Trainer Gensberger schien in der Halbzeitpause die richtigen taktischen Maßnahmen ergriffen zu haben, denn nach Wiederanpfiff erarbeitete sich Moosburg durch einen Doppelschlag durch Michael Voggenreiter und drei weitere schnelle Tore einen 14:8-Vorsprung.

Daraufhin festigten sich beide Abwehrreihen wieder, das Spiel verlangsamte sich, blieb aber sehr fair: im ganzen Spiel wurde nicht eine 2-Minuten-Zeitstrafe vergeben. Freising gelang es allerdings im weiteren Spielverlauf den Abstand immer weiter zu verkürzen und arbeitete sich langsam aber sicher wieder in Schlagdistanz. Die junge Moosburger Auswahl bewies jedoch Nervenstärke und spielerische Reife und hielt in einer erneut unnötig spannenden Schlussphase immerhin ein Tor Vorsprung zum Endstand von 22:21.

Mit diesem entscheidenden Heimsieg hält die SGM weiter Anschluss an Platz neun und kann den dort platzierten TV Eggenfelden mit einem Auswärtssieg im letzten Spiel überholen, sollte dieser nicht zeitgleich ebenfalls gewinnen. Wir bedanken uns bei allen Fans, die uns in der Halle unterstützt haben und hoffen auch beim letzten Spiel am 14.04. um 16:00 Uhr in Karlsfeld auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung.

Es spielten:
Daniel Kumpmann (3/2), Alexander Gensberger (1), Jakob Schäflein (6), Andreas Hulm (1), Markus Voggenreiter (1), Daniel Stuckenberger (2), Philipp Welter (2), Michael Voggenreiter (5), Franz Selzer, Felix Käser, Sebastian Raspe (Tor), Jonas Schmid (1), Stefan Gensberger, Enrico Kranert (Tor).

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

6°C

Moosburg

Bewölkt

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 8.05 km/h

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok