Jun
30

Sa. 30.06.2018 10:00 - 10:30

Wichtiger Sieg gegen die TuS Pfarrkirchen

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_saison_17-18_Herren-1_s17-18.jpg

Vergangenen Samstag waren die Männer der TuS Pfarrkirchen zu Gast in der Dreirosenstadt.Die Moosburger fingen schon zu Beginn des Spiels an, die zwei Pfarrkirchener Spielmacher Thomas Bauer und Jens Tartler in Manndeckung zu nehmen, um so das Angriffsspiel der Pfarrkirchener erheblich zu schwächen. 

Diese Maßnahme bescherte den Moosburgern auch prompt eine 6:2-Führung, da durch schnelle und schön herausgespielte Angriffe einfache Tore erzielt werden konnten.

Nach einer Auszeit der Gäste stellten sich die Pfarrkirchener Offensive jedoch besser auf die Manndeckung ein. Im Moosburger Angriffsspiel fehlte es schließlich an Konzentration und Konsequenz im Abschluss. So kamen die Pfarrkirchner kurz vor Halbzeit auf zwei Tore zum Zwischenstand von 11:9 heran. In den restlichen fünf Minuten fanden die Gastgeber jedoch wieder besser ins Spiel und konnten den Abstand bis zum Pausenpfiff wieder auf 14:10 vergrößern.

In der Halbzeitpause nahmen sich die Hausherren vor, konzentriert weiter zu spielen und nicht wieder das allzu bekannte Problem des „10-Minuten-Leistungseinbruchs“ direkt nach Wiederanpfiff zu bekommen.

Dies gelang auch, man konnte den Vier-Tore-Vorsprung halten und beim 19:14 sogar auf fünf Tore ausbauen. Von da an war das Spiel im Kopf der Dreirosenstädter aber anscheinend schon gewonnen. Vorne wurden viel zu viele Chancen vergeben, durch technische Fehler Bälle verschenkt und hinten in der Abwehr agierte man viel zu langsam. So war es den Pfarrkirchnern möglich, einen Fünf-Tore-Lauf hinzulegen und zum 19:19 auszugleichen. Der Spielstand rüttelte die Moosburger wieder wach und weckte ihren Kampfgeist.

Durch vier schnelle Tore von Alexander Gensberger und Daniel Kumpmann schafften es die Gastgeber, sich kurz vor Schluss wieder ein Polster zu verschaffen. Pfarrkirchen zog allerdings ebenfalls noch einmal an und kam auch wieder bis auf ein Tor zum 23:22 heran. Die Dreirosenstädter verteidigten die zwei Punkte jedoch stark in den letzen 30 Sekunden, in denen Pfarrkirchen den Ausgleich hätte schaffen können. So ging ein hart umkämpftes aber jederzeit faires Spiel knapp mit 23:22 für Moosburg aus.

Die Herren danken den Zuschauern für die tolle Unterstützung und auch ein großes Dankeschön an Thomas Schollerer für den tollen Job als Ersatzcoach. Die Moosburger konnten sich damit zwei sehr wichtige Punkte für den Klassenerhalt sichern.

Es spielten: Asim Ljubijankic (Tor), Enrico Kranert(Tor), Daniel Kumpmann (5), Valentin Menzel, Jakob Schäflein (2), Robert Kleeberger, Markus Voggenreiter (6), Daniel Stuckenberger (3), Philipp Welter (1), Michael Voggenreiter (1), Tobias Stuckenberger (2), Felix Käser, Jonas Schmid, Alexander Gensberger (3)

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

24°C

Moosburg

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 47%

Wind: 17.70 km/h

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok