Jan
25

Sa. 25.01.2020 17:30 - 18:30

Jan
25

Sa. 25.01.2020 19:30 - 20:30

Ü30 Party-720x180

Pflichtaufgabe geglückt

2016-17_herren.jpg

Vergangenen Samstag empfingen die Herren die zweite Mannschaft des TSV Simbach. Obwohl die Dreirosenstädter das Hinspiel mit 15:28 klar für sich entscheiden konnten, mussten sie sich im Rückspiel darauf einstellen, dass die Simbacher um jeden Punkt gegen den Abstieg kämpfen werden.

Die Moosburger starteten mit der jungen Garde. Das Spiel gestaltete sich anfangs ausgeglichen. Leider war die Wurfausbeute die ersten 10 Minuten wieder schwach und man ließ ein paar hundertprozentige Chancen liegen. Beim Stand von 6:5 konnten die Moosburger Jungs erstmals in Führung gehen und durch einige gute Tore aus dem Rückraum mit 11:8 den Vorsprung ausbauen. In dieser Phase wurde die Heimmannschaft leider wieder vom Verletzungspech verfolgt und mussten mit Daniel Stuckenberger einen weiteren Verletzten in Kauf nehmen. Mit einem knappen Zwischenstand von 13:11 gingen beide Mannschaften in die Halbzeit.

Auch am Anfang der zweiten Spielhälfte gestaltete sich das Spiel ausgeglichen. Jedoch hatte die Moosburger Abwehr immer wieder Probleme die Kreisanspiele des Spielertrainers der Simbacher zu verteidigen. In dieser Phase konnte sich die Klasse beider Torhüter wieder unter Beweis stellen, welche ein starkes Spiel spielten.  Als man sich beim Stand von 22:16 erstmals mit sechs Toren absetzte, schlich sich ein altbekanntes Problem ein. Durch technische Fehler musste man zwei Gegenstöße in Kauf nehmen, die der Gegner ausnutzte. Jedoch lernte man aus vergangenen Spielen und konnte so in die Partie etwas Ruhe einbringen. Am Ende gewann man mit 28:25.

Am kommenden Wochenende sind die Moosburger zu Gast beim Tabellenletzten Rottenburg. Auch diese Partie darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen, da sich der TSV Simbach auch in der unteren Tabellenhälfte befand und sich trotzdem als Harter Gegner erwies.

Für die SGM spielten (Tore/davon Siebenmeter):

Asim Ljubijankic (Tor), Enrico Kranert (Tor), Daniel Kumpmann (4), Alexander Gensberger (6/3), Felix Grube, Markus Voggenreiter, Michael Voggenreiter (4), Tobias Hertzer (2), Andreas Hulm (1), Jakob Rieß, Felix Käser (3), Daniel Stuckenberger (1), Ferdinand Menzel (6/1), Robert Kleeberger (1)

 

 

 

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.