Keine Veranstaltungen gefunden

Niederlage gegen Tabellenführer

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_Damen-19-20.jpg

Am vergangenen Samstag stand für die Damen der SGM das Spiel gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenführer aus Schleißheim an.

 Man wollte dem Gegner mit Spaß am Spiel und einer sicheren Abwehr entgegentreten. Bis zum 7:6 für Schleißheim nach 22 Minuten gelang dies auch ganz gut. Die Angriffe konnten durch die gute Torwartleistung von Sophia Held und das konsequente Zurücklaufen der Abwehr entschärft werden.

Ab diesem Zeitpunkt allerdings kamen die Mädels aus Schleißheim immer besser ins Spiel und trafen bis zur Halbzeit weitere 3 Tore. So ging man mit einem Spielstand von 10:6 in die Pause. Für die zweite Halbzeit nahmen sich die Moosburgerinnen vor, gefährlicher vor dem Tor zu agieren und eine konsequente Abwehr zu spielen, um das Spiel wieder auszugleichen. Das Vorhaben gelang allerdings nicht. Auch die nächsten 15 Minuten konnte auf Moosburger Seite kein weiteres Tor erzielt werden, während die Heimmannschaft Tor um Tor auf 19:6 davonzog. Durch mehrere Gegenstöße endete das Spiel dann 32:10.

Nun heißt es für die Mannschaft, das Spiel anzuhaken und sich auf die kommenden Begegnungen gut vorzubereiten.

Es spielten (Tore/davon 7-m):

Johanna Taubmann, Franziska Gruber (1), Carolin Heilmeier (4), Marina Süß, Franziska Rommel (2/1), Maria Klein (1), Nina Sedlmeier, Magdalena Spitzer (1), Julia Murr (1/1), Nina Ebertseder (Tor), Nathalie Hösl, Sophia Held (Tor)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.