Nov
16

Sa. 16.11.2019 15:45 - 16:45

Nov
16

Sa. 16.11.2019 19:30 - 20:30

Ü30 Party-720x180

Erneuter Heimsieg für die „Zweite“

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_Herren2-19-20.jpg

Am Sonntag konnte die Reserve der SG Moosburg gegen die Handballfüchse aus Scheyern erneut punkten. Mit 25:22 entschieden sie schlussendlich das spannende Spiel für sich. Die Scheyerner zeigten sich als spielstarke Mannschaft, sowohl in der Abwehr wie auch im schnellen Angriffsspiel.

 Folgerichtig taten sich die Moosburger Hausherren von Beginn an schwer. Die ersten drei Angriffe endeten in Kontern der Gäste, bis Maximilian Welter den ersten Treffer zum 1:3 markieren konnte. Doch von da an holten die SGMler auf, mit Toren von Georg Ehlers und Julian Hofrichter stand es 9:9 nach 18 Minuten. Bis zur Pause verloren sie allerdings wieder den Anschluss, beim Stand von 11:13 konnte sich die stark ersatzgeschwächte Moosburger Mannschaft (ein Auswechselspieler) beim Pausentee erholen. Bis zur 40. Minute verteidigten die Gäste ihren Vorsprung, dann aber drehte die SGM langsam das Spiel. Die Abwehr verteidigte vehement und im Angriff gelang durch bewährt wuseliges Spiel Tor um Tor. Bis zur 52. Minute war das Spiel ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Dann aber setzten sich die Isarstädter mit drei Toren zum 24:21 ab.

Diesen Vorsprung hielten sie die letzten Minuten und gewannen so mit 25:22.

Am Samstag wartet schon der nächste Gegner: SSV Schrobenhausen, gegen die man im Auftaktspiel einen hohen 32:12-Sieg einfahren konnte.

Es spielten:
Stefan Klein (Tor), Georg Ehlers (4/1), Julian Hofrichter (6/1), Maximilian Welter (7), Jakob Berger (2), Philipp Welter (5/1), Andreas Huber, Tobias Hertzer (1), 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok