Keine Veranstaltungen gefunden

Niederlage der Damen beim VfL Waldkraiburg

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_Saison_19-20_Damen-19-20.jpg

Am vergangenen Sonntag war die Damenmannschaft der SG Moosburg zu Gast beim VfL Waldkraiburg.

 Motiviert und konzentriert starteten beide Mannschaften in die erste Halbzeit. Beide Teams konnten in dieser Saison bislang nur einen Sieg verzeichnen und wollten nun endlich wieder Punkte holen. Gleich zu Beginn lieferte man sich einen schnellen Schlagabtausch (4:5), der annehmen ließ, dass hier zwei Teams auf Augenhöhe aufeinandertrafen.

Die jedoch immer offensiver werdende Abwehr der Gastgeber, sorgte bei der SGM für Ratlosigkeit im Angriff. Die Außenspielerinnen wurden nahezu vollständig aus dem Spiel genommen, wodurch sich für den Rückraum zu wenige Anspielmöglichkeiten ergaben und man nur noch wenig Spielfluss zustande brachte. Zudem fehlte den Rückraumspielerinnen der Mut, aus der zweiten Reihe zu werfen und so einige leichte Tore zu erzielen. So kam es, dass man insbesondere durch Ballverluste und vergebene Torchancen den Gegnerinnen die Führung überließ.

Mit einem Rückstand von 7:14 ging es in die zweite Halbzeit. Hier konnte man sich in der Abwehr im Gegensatz zum Angriff nochmals steigern und ließ nur noch neun Gegentore zu. Die Ideen im Angriff blieben jedoch weiterhin aus und auch die Torchancen wurden weiterhin nicht genutzt. Jessica Ruppert sorgte in den letzten Minuten des Spiels nochmal für schöne Anspiele an ihre Teamkolleginnen, doch leider verhalf auch dies nicht mehr zu einem knapperen Endergebnis als der letztendliche Spielstand von 12:23 für den Vfl Waldkraiburg.

Es gilt nun also die Abwehrleistung beizubehalten und am Angriff zu arbeiten, denn selbst die beste Abwehr gewinnt kein Spiel mit nur 12 erzielten Toren.

Für die SGM spielten:
Nina Ebertseder (Tor), Sophia Held (Tor), Johanna Taubmann, Franziska Gruber (1), Carolin Heilmeier (1), Franziska Rommel (3), Jessica Ruppert, Tanja Geld (2/1), Marina Süß, Nina Sedlmeier, Magdalena Spitzer, Julia Murr (2/1), Anja Schmidt (3), Nathalie Hösl

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.