Nov
18

So. 18.11.2018 16:30 - 17:30

Nov
18

So. 18.11.2018 18:15 - 19:15

SGM Damen bezahlen ersten Heimsieg teuer

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_saison_17-18_Damen_s17-18.jpg

Am Samstag traten die Handballdamen der SG Moosburg zu ihrem ersten Heimspiel der neuen Saison an. Nach dem Auftaktsieg in Karlsfeld wollte man auch gegen den MTV Ingolstadt einen Sieg einfahren.

 Die aggressive 6:0-Abwehr stand sehr sicher und ließ nicht viel zu. Was dennoch auf das Tor kam, wehrte Lisa Mayer mehrfach sehenswert ab. Allein drei gehaltene Strafwürfe konnte sie für sich verbuchen. Im Angriff allerdings haderte Trainer Nils Graumann mit vielen technischen Fehlern und einer mangelhaften Chancenverwertung. Der Halbzeitstand von 10:5 hätte deutlich höher ausfallen müssen. Dennoch war man nicht unzufrieden und wollte in der zweiten Hälfte im Angriff effektiver sein und in der Abwehr genauso weitermachen.

Claudia Simon wurde über 60 Minuten kurz gedeckt und genau die sich daraus bietenden Räume galt es zu nutzen. Der Plan ging bis zur 46. Minute auf und es wurde ein beruhigender 18:8-Vorsprung herausgespielt. Zu diesem Zeitpunkt gab die erst 17-jährige Franziska Gruber ihr Debüt im Damenbereich und konnte mit ihrer Schnelligkeit gleich einen Strafwurf herausholen. Leider verletzte sich dann aber Verena Kirste bei einem unglücklichen Zusammenprall mit ihrer Gegenspielerin schwer am Knie. Eine genau Diagnose steht zwar noch aus, doch muss mit einer langen Pause gerechnet werden. Dies schränkte die Variabilität im Angriffsspiel deutlich ein, da auch Maria Micheler nicht einsatzfähig war und Tanja Held und Anna Weigand sich angeschlagen durchkämpften.

Die Ingolstädterinnen versuchten nun mit viel Hektik und Unruhe auf der Bank und auf dem Feld, das Spiel noch zu kippen. Leider ließen sich sowohl die heimischen Damen, als auch der Schiedsrichter davon anstecken und es entwickelte sich eine sehr zerfahrene Schlussviertelstunde. Der Sieg jedoch geriet nie ernsthaft in Gefahr, näher als auf vier Tore konnte Ingolstadt nicht mehr verkürzen. Somit endete das Spiel mit einem 22:16-Heimsieg für die Moosburger Damen, die damit weiterhin die Tabelle der Bezirksliga anführen. Nächste Woche geht es am 28.10. zum Auswärtsspiel gegen DJK Ingolstadt.

Für Moosburg spielten:
Sophia Held, Lisa Mayer (beide Tor), Franziska Hofbauer (7/3), Verena Kirste (4), Anna Weigand (3), Claudia Simon (3/1), Johanna Taubmann (2), Tanja Held (2), Magdalena Spitzer (1), Nina Sedlmeier, Franziska Gruber, Maria Micheler (nicht eingesetzt)

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

4°C

Moosburg

Bewölkt

Feuchtigkeit: 100%

Wind: 9.66 km/h

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok