Sep
22

Sa. 22.09.2018 18:30 - 19:30

Okt
6

Sa. 06.10.2018 19:30 - 20:30

Die Punkte bleiben Zuhause!

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_saison_17-18_Damen_s17-18.jpg

Und so war es auch! Am Samstagabend empfingen die Moosburger Mädels die Damen von MTV Ingolstadt zur „Primetime“ in der Albinhalle. Bereits vor dem Spiel war klar, die Punkte bleiben hier. Noch kein Spiel wurde bisher in der laufenden Saison Zuhause verloren und so sollte es bleiben.

Aus gesundheitlichen und beruflichen Gründe musste die Mannschaft auf wichtige Stammspielerinnen verzichten, was dem Siegeswillen jedoch keinen Abbruch tat. Mit einer guten Aufstellung und viel Motivation starte Moosburg in das Spiel. Der Anfang war etwas holprig, die Abwehr stand nicht konsequent genug und dem Gegner gelangen dadurch einfache Tore von den Außenpositionen. Im Angriff überzeugten die Damen jedoch durch gute Spielzüge und ein abwechslungsreiches Spiel. Somit blieb das Spiel in den ersten 20 Minuten recht ausgeglichen. Erst nach der Auszeit durch Trainer Ronny Simon schafften es die Moosburger Damen mit 4 Toren den Abstand auf den Gegner zu vergrößern und diesen mit in die Halbzeit zu nehmen (13:9).

In der Halbzeit erinnerte der Trainer an die Schnelligkeit aus den letzten Spielen, welche in diesem Spiel noch fehlte und forderte weiterhin eine konzentrierte Abwehr.

Der Start in die zweite Halbzeit gestaltete sich jedoch schwierig. Die Damen kamen nicht ins Spiel und verloren vorn im Angriff wichtige Bälle. So geschah es, dass in den ersten 15 Minuten nur 3 Tore gelangen und der Gegner wieder auf 2 Tore ran war. Doch der verwandelte 7 Meter der Ingolstädterinnen in der 48. Minute sollte das letzte Tor dieser Partie für den Gegner sein. Ab da an stand die Abwehr, welche durch verschiedene Abwehrvarianten den Gegner verwirrte. Die Moosburgerinnen dominierten die letzten Minuten und gewannen das Spiel verdient mit 22:15.

Danke auch wieder an die zahlreichen Fans, die mit Ihren Rufen die Mannschaft angetrieben haben! Am kommenden Wochenende geht es nach Landau a.d. Isar und auch hier soll wieder ein Sieg her!

Es spielten:
Sophia Held (Tor), Lisa Mayer (Tor), Johanna Taubmann, Verena Kirste (6/1), Ioana Luzica Stoica (6), Christine Welter (2), Tanja Held (2), Franziska Hofbauer (4/3), Nina Sedlmaier, Sophia Damisch (1), Stefanie Holl

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

25°C

Moosburg

Teilweise bewölkt

Feuchtigkeit: 53%

Wind: 11.27 km/h

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen Ok