Feb
24

Sa. 24.02.2018 14:00 - 15:00

Feb
24

Sa. 24.02.2018 15:45 - 17:30

Heimniederlage für die weibliche A-Jugend

s_960_540_16777215_00_images_mannschaften_saison_17-18_Jugend-A-W_s17-18.jpg

Am Samstag war die SpVgg Altenerding zu Gast bei den Dreirosenstädtern. Da man in der Hinrunde mit 8:55 verlor, setzten die Mädels dieses Mal nicht auf den Sieg, sondern hofften auf eine gute und lehrreiche Partie. 

Und auch in diesem Spiel bekam man erneut den Unterschied zwischen einer BOL- und BL-Mannschaft zu spüren. Trotzdem gaben die Moosburgerinnen in der ersten Halbzeit ihr Bestes und erzielten fünf Tore gegen den starken Gegner. So ging man mit einem Spielstand von 5:19 in die Halbzeit.

Doch nach dem Wiederanpfiff stellte die SpVgg Altenerding dann trotz des deutlichen 14-Tore-Vorsprungs auf eine offensive Manndeckung – eine aus Moosburger Sicht wirklich unnötige Maßnahme. Ihr Unverständnis hierüber ließen die Moosburger Fans die Gastmannschaft nun auch spüren. Trotz der Nichtsdestotrotz zeigte Alicia Schmid in dieser Phase ihr Können, überlief ihre Gegenspielerinnen und erzielte zwei blitzsaubere Tore. Hier auch noch ein Dankeschön an die B-Jugendlichen Helena Hösl, Verena Huber und Alicia Schmid, die erneut aushalfen und sich von ihrer besten Seite zeigten.

Ab einem Spielstand von 9:39 lösten die Gäste ihre offensive Abwehr auf und gaben den Moosburgerinnen wieder eine Chance. Das Spiel endete mit 9:46 und die A-Jugendlichen konnten auf ihre verbesserte Leistung stolz sein. Auch die Torwartleistung von Vanessa Frank, die die verletzte Nina Ebertseder vertrat, war beachtlich.

Es spielten:
Vanessa Frank (Tor), Helena Hösl (1), Verena Huber, Christina Schwarzfischer (1), Patricia Engelmann (2/1), Nathalie Hösl, Chiara Ecker (1), Alicia Schmid (3), Jana Suvak (1)

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

-3°C

Moosburg

Bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h

Johann Kiermaier