Jun
8

Fr. 08.06.2018 19:00 - 20:00

Jun
30

Sa. 30.06.2018 10:00 - 10:30

Herren 1 verlieren in Burghausen

Herren1.JPG

Am vergangenen Sonntag unterlagen die Moosburger Herren nach einem hart umkämpften Spiel dem favorisierten SV Wacker Burghausen mit 29:27. Somit stehen die Herren 1 Spiel vor der Sommerpause, weiterhin mit 13 Punkten auf dem letzten Platz der Bezirksoberliga.

Burghausen zeigte von Beginn an, dass sie ihr letztes Heimspiel in dieser Saison erfolgreich abschließen wollen und gingen so bis zur 5 Minute mit 4:1 in Führung. Erst jetzt wachten die SGMler auf und konnten bis zur 20. Minuten zum 9:8 aufholen. Durch Zeitstrafen und zu schnellen Abschlüssen im Angriff, konnte Burghausen wieder auf 3 Tore erhöhen (13:10).

Nach einem Time-Out, legten die Gäste aus Moosburg bis zur Pause einen kleinen Sprint hin und konnten so auf 14:14 kurz vor der Pause erhöhen, die Gastgeber nutzten ihren Angriff um zum Halbzeitstand 15:14 zu erhöhen.

In der Pause besann man sich in der Abwehr besser zuzupacken, um so mit gewonnenen Bällen zu schnellen und einfachen Toren im Tempogegenstoß zu kommen.

Nach der Pause wurde der erste Angriff verschusselt, was der SVW sofort zu einem Gegentor nutzte (16:14). Fortan legte Burghausen immer ein Tor vor und Moosburg zog hinterher. Jedoch wollten sich die Gäste noch nicht geschlagen geben und versuchten jetzt mit einer offensiveren Deckung Bälle zu erobern und zu Tore durch Gegenstöße zu gelangen.

Das Vorhaben gelang Anfangs auch gut und Moosburg kam bis zur 45 Minute auf 1 Tor heran (21:20), jedoch stellten sich die Gastgeber auf die offensive Deckung ein und konnte so wieder auf eine 2 Tore Führung erhöhen. Durch Unkonzentriertheiten im Angriff, kam Burghausen immer wieder zu Gegenstoßtoren und lag somit 2 Minuten vor Ultimo mit 29:25 in Führung.

Moosburg wollte mit einer offensiven Manndeckung das Spiel nochmal zu drehen, jedoch reichte die Zeit nur noch für Ergebniskorrektur zum Endstand von 29:27 aus.

In diesem Jahr gibt es zwei fixe Absteiger. Im direkten Duell treffen am kommenden Samstag (18 Uhr) Moosburg und Metten aufeinander, klar ist, nur der Sieger der Partie hat Chancen auf den Klassenerhalt, man ist allerdings auch von den Ergebnissen der beiden anderen Konkurrenten abhängig. 

Es spielten:
Bojan Klaric (Tor), Sebastian Raspe(Tor), Daniel Kumpmann (4), Alexander Gensberger (3/1), Thomas Schollerer (1), Max Welter (4), Markus Voggenreiter (4), Philipp Welter (5), Tobias Hertzer, Tobias Stuckenberger (2), Stefan Gensberger, Max Högl, Kevin Ossner (4), Daniel Stuckenberger

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

12°C

Moosburg

Überwiegend bewölkt

Feuchtigkeit: 93%

Wind: 6.44 km/h