Dez
16

Sa. 16.12.2017 12:45 - 13:45

Dez
16

Sa. 16.12.2017 14:10 - 15:10

SGM Handballer trauern um Sigi Nefzger

s_960_540_16777215_00_images_newsbilder_Sigi-Nefzger01.jpg

"Handball war sein Leben" so könnte man Sigi Nefzger mit einem Satz am Besten beschreiben. Am Donnerstag dem 23.11.2017 ist die Trainerlegende im Alter von 76 Jahren unerwartet verstorben.

Mit dem Handballsport begann er Mitte 1960 mit Feldhandball beim TSV Allach 09 und erlebte dort auch seine grössten spielerichen Erfolge in der Regionalliga und dem Bundesligaaufgestieg. Als technischer Leiter und Trainer hatte er seine Blütezeit in Freising, wo er über 17 Jahre den Freisinger Handballsport viele Erfolge schenkte. Im Laufe seiner Karriere trainierte er mehrere Mannschaften im Grossraum München und Oberbayern, darunter auch TSV Vatersetten, TSV Indersdorf, HG Ingolstadt, SC Kirchdorf, TSV Gilching und SV Anzing.

Als Trainer bei der SGM Handball schaffte es Sigi Nefzger von 2010 bis 2013 die Jungspunde der Herren und A-Jugend erfolgreich in die Bezirkssoberliga zu platzieren und die SGM Herren erlebten unter seiner Regie mehrere Erfolge.

Ehemaliger Handballvorstand der SG Moosburg Walter Schollerer erinnert sich: "Ich habe Sigi Nefzger als unheimlich sympatischen Sportmann erlebt, der immer versucht hat, bei jedem das Beste herauszuholen. Und seine ruhige Art während des Spiels bewundert."

Sein Herz schlug für den Handballsport, seine Liebe und Begeisterung für diesen Sport war endlos. Wir danken dir aus tiefsten Herzen für alles was du uns beigebracht hast und sagen: "Sigi, du warst bärig!".

Die Trauerfeier findet am 8. Dez. 2017 um 14 Uhr in der Pfarrkirche St.Georg statt (Anschließende Urnenbeisetzung im Waldfriedhof Freising).

Routenplaner

Start-Adresse eingeben



Drei Rosen Wetter

-1°C

Moosburg

Klar

Feuchtigkeit: 88%

Wind: 17.70 km/h

Johann Kiermaier